© Gabriella Adora

oder auch: spaß - erkenntnis - spaß

kennst du das auch? dieses gefühl, du drehst dich im kreis? kommst nicht weiter?
oder fühlst dich immer wieder zurückgeworfen, obwohl du doch schon so viel weißt und dich ent-wickelt ha(tte)st?

ständig wiederholen sich themen und krankheiten,
vor allem deine gedanken, glaubenssätze und muster, gespickt mit (selbst)vorwürfen...
als würde eine langspielplatte immer auf derselben rille ablaufen.

du bist genervt, haderst, jammerst und schimpfst mit dir und über andere?
googelst du, wälzt bücher, redest mit allen möglichen leuten, die dich bestätigen, drehst und wendest
deine gedanken zum hundertsten mal, fühlst dich vom leben verkohlt und in die immer gleiche falle gelockt?
dabei verstrickst du dich unmerklich immer mehr in deine dramen, in deinen ganz persönlichen terror.

ja, so zeigt er sich: dein ganz persönlicher terrorist. der terrorist in dir.

schau ihn dir einmal genau an. was siehst du alles?
ablehnung, (zerstörungs) wut, hass ... und dahinter alle anderen kinder der angst:
mangelgefühle wie ohnmacht, gier nach anerkennung und aufmerksamkeit...
und wenn du tief genug schaust: schmerz, trauer, einsamkeit...
letztlich die sehnSUCHT nach L(I)EBE(N), unser aller zuhause.

er fühlt sich abgelehnt, hat zu wenig liebe und anerkennung bekommen,
stattdessen ungerechtigkeit (übersehen), gewalt (vor- und verurteilen, schimpfen...)
und missbrauch (auch liebesentzug durch ignoranz...) erfahren.

unbewusst (blind) schlägt er verZWEIfelt um sich,
verSUCHT (seinen immensen schmerz) mit terror zu töten, kämpft bis zum umfallen.

erINNEre dich: solange du ihn und damit auch dich selbst ablehnst,
überrascht er dich immer wieder, gerade wenn du gar nicht damit rechnest. wie deine angst.

also ergib dich, höre auf zu kämpfen. steig aus aus deinem karussel.
statt immer schlimmeren terror szenarien raum zu geben, sage 'stopp' - zu dir und deinem terroristen.

lade ihn ein. schenke ihm deine aufmerksamkeit, all deine liebe. mache ihn zu deinem freund.
nimm ihn in den arm. an dein mitfühlendes, liebendes herz. das ist alles, was er will.
erkenne ihn als einen (bisher ungeliebten) teil von dir. innen wie außen. und nimm ihn an.

erkenne: auch dein terrorist will letztlich nur angenommen werden.
warum sonst ist er terrorist geworden?

du weißt es längst. annehmen. beobachten, ohne zu urteilen,
WAHRnehmen, statt illusionen glauben und raum zu schenken.
also: beobachte deine gedanken, deine gefühle, deinen körper, deinen atem
- ohne dich damit zu identifizieren.

 das L(I)EBEN IST. es fließt. immerzu. ein moment folgt dem anderen. du kannst es niemals aufhalten.
du kannst dich nur abtrennen, indem du die (schlimme oder wunderschöne) vergangenheit gedanklich festhältst
und dich und deine zukunft mit deinen illusionären sorgen und wünschen mit der zukunft belastest.
du hast immer die wahl. nur du. bei dir bleiben oder deinem terroristen in dir macht geben.

also, was willst du? endlich glücklich SEIN? LIEBE? freude? spaß? frieden? ganzheitliche gesundheit?
das L(I)EBEN fließt. wie musik, die dich tanzen lässt. wann hast du zuletzt getanzt? einfach so?

und, ist dein terrorist noch da?

 

 

spaß - erkenntnis - spaß

im fluss des L(I)EBENs SEIN, heißt in der LIEBE SEIN. voller begeisterung und spaß.
ist der spaß vorbei, befindest du dich in der phase der erkenntnis.
danach heißt es wieder spaß haben. 
(aus: die wahrheit. botschaften von der quelle)

in diesem sinne: L(I)EBE dich und dein SELBST - zu deinem und zum wohl des ganzen.

in LIEBE
gabriella adora


meine texte, monatlichen nayala yoga erINNEruNgen und botschaften von der quelle sind meine GABE zu deinem und zum wohl des ganzen. für deine wertschätzung DANKE ich dir und freue mich auch über deine freiwillige spende (button links unten führt zu paypal). gern darfst du seiten per link auf meine website teilen. alle anderen formen der verwendung bedürfen meiner schriftlichen genehmigung.


Impressum
nayala yoga exklusiv by gabriella adora
- yogalehrerin & diplomkauffrau
schule für bewusstSEIN, SELBSTerkenntnis & SELBSTverwirklichung

personal yoga, coaching & healing - auch telefonisch
kassenzertifizierte yogakurse . yogatherapie . meditation .  transformationstherapie . massagetherapie,
vor allem klangschalentherapie &
triggerpunktbehandlung . aus- und weiterbildungen . bücher und schriften

hölzlerweg 14, 85116 egweil (bei ingolstadt), 08424 884622
gabriella@nayala yoga.dewww.nayala-yoga.de
Ust.Id-Nr: DE 228945801