© Gabriella Adora

l(i)ebst du dich SELBST?

gehörst du zu denen, die leicht, bewusst und voller überzeugung sagen: "JA, natürlich". oder zögerst du? woran erkennst du denn, ob du dich wirklich SELBST l(i)ebst? was überhaupt ist dein SELBST?

wenn wir als babies hier ankommen, sind wir reine LIEBE - eben das, was wir in unserer essenz alle sind. und dann geht es los mit den ver-wicklungen. eltern, freunde, lehrer, chefs, kollegen, partner... die einen sagen uns, wie wir uns zu benehmen haben, die anderen erwarten zumindest, dass wir unsere rolle hier entsprechend spielen. meist rutschen wir unbewusst in dieses spiel oder gar drama hinein. schließlich wollen wir gefallen und geliebt werden und kapieren schnell, wie das hier funktioniert.

so geht das womöglich viele jahre, bis du allmählich oder plötzlich aufwachst. irgendetwas in dir rebelliert, anfangs vielleicht ganz leise. und du denkst: ich habe doch alles, was ich immer wollte. partner, job, kinder, haus. ich fahre regelmäßig in urlaub, kann mir leisten, was ich brauche... ob tatschlich alles top ist oder gar nichts, macht letztlich keinen unterschied, wenn sich deine seele, deine innere stimme mit unzufriedenheit meldet. womöglich hast du sie auch schon so lange überhört, dass sie dir einen unfall oder eine krankheit als symptom schickt. bis zum bewussten erkennen "irgendetwas stimmt hier nicht", dauert es manchmal lange.

wie ist es denn bei dir? freust du dich auf deinen neuen tag? kannst du es kaum erwarten, fröhlich und voller tatendrang aufzustehen, um glücklich zu SEIN und erfüllendes zu bewirken? oder würdest du am liebsten liegen bleiben, wenn dein wecker morgens klingelt? fühlst dich gelangweilt, traurig oder ausgelaugt? dann wird es höchste zeit. höchste zeit, nach dir SELBST zu schauen.

1. gehe in die stille. hier findest du dich SELBST. hier bekommst du alle antworten.

2. erinnere dich, was wolltest du immer schon mal tun? was lasst dein HERZ singen, tanzen, lachen? dafür bist du hier. hier offenbart sich deine lebensaufGABE.

3. schreibe ruhig einmal alles auf, ob privates oder berufliches - völlig unbeachtet, ob es sicher, realistisch und für dich machbar ist. setze dir keine grenzen. das tut nur der verstand und ist ein deutliches zeichen. lausche hier voll und ganz deinem herzen.

4. wenn sich gefühle zeigen, nimm sie alle an. das ist der weg, dich SELBST zu L(I)EBEN. => hier geht's zum heilritual "annehmen".

5. später kannst du dann immer noch mit hilfe deines verstandes an details auf deiner liste gehen. bedenke alle konsequenzen und frage dich, bist du dazu bereit? dann GO for IT! allES ist möglich, wenn es wirklich deines ist.

und denke daran - ZWEIfel sind immer ein indiz von trennung, der trennung von dir SELBST, dem universellen SELBST, dem reinen bewusstSEIN, unser aller quelle und LIEBE.

L(I)EBst du dich SELBST, fühlst du deutlich ein großes JA in deinem herzen.

in LIEBE, gabriella adora

ps: solltest du unterstützung und begleitung auf deinem weg wünschen, melde dich gern bei mir. ich freue mich auf dich!

6. März 2013, (c) gabriella adora, www.nayala-yoga.de

 


meine monatlichen nayala yoga erINNEruNgen und botschaften von der quelle sind meine GABE zu deinem und zum wohl des ganzen. für deine wertschätzung DANKE ich dir und freue mich auch über deine freiwillige spende (button links unten führt zu paypal). gern darfst du seiten per link auf meine website teilen. alle anderen formen der verwendung bedürfen meiner schriftlichen genehmigung.


Impressum
nayala yoga exklusiv by gabriella adora
- yogalehrerin & diplomkauffrau
schule für bewusstSEIN, SELBSTerkenntnis & SELBSTverwirklichung

personal yoga, coaching & healing - auch telefonisch:  kassenzertifizierte yogakurse . yogatherapie . meditation .  transformationstherapie .
massagetherapie, vor allem klangschalentherapie & triggerpunktbehandlung . aus- und weiterbildungen . bücher und schriften

hölzlerweg 14, 85116 egweil (bei ingolstadt), 08424 884622, gabriella@nayala yoga.dewww.nayala-yoga.de
Ust.Id-Nr: 81 582 743 962