© Gabriella Adora

Yogaphilosophie nach Patanjali in Egweil bei Ingolstadt, Eichstätt, Neuburg

Zum ganzheitlichen Yoga gehört für mich auch die Philosophie und mit ihr auch Patanjali. Er gilt als der erste Yogagelehrte, der um +/- 200 vor/nach Christus über Yoga geschrieben hat. Sein einzigartiges Werk, die Yogasutras, umfassen "nur" 195 Strophen oder auch Aphorismen und gelten als älteste Überlieferung der Yogatradition. Gleichzeitig ist es die Essenz des Yoga in hochkonzentrierter Form.

Im Yogasutra wird Yoga als achtgliedriger Weg dargestellt, auch Ashtanga Yoga (ashta anga - acht Glieder) genannt. Dieses Wissen entspricht dem Raja Yoga, dem königlichen Yoga.

  1. Yamas: Moral, Ethik – das Verhalten gegenüber anderen, gesellschaftliche Disziplin;
    1. Ahimsa = Freiheit von Gewalt
    2. Satya = Wahrh(aftigk)eit, Aufrichtigkeit, auch sich selbst gegenüber
    3. Asteya =aufgeben des haben wollens, Besitz anderer achten
    4. Brahmacharya = frei von Abhängigkeit (von Genuss), Bewegung auf das Wesentliche hin, die Wahrheit
    5. Aparigraha = Unabhängigkeit von Besitz/Anhaftung, horten, unnötigem Tand
  2. Niyamas: Selbstdisziplin – das Verhalten sich selber gegenüber
    1. Saucha = Reinheit, Sauberkeit, das "Geklärte"
    2. Santosha = Fähigkeit zur Zufriedenheit
    3. Tapas = spirituelles, inneres Feuer (Agni) entfachen, Disziplin und Ausdauer beim regelmäßigen Üben der Asanas
    4. Svadhyaya = Suche nach Erkenntnis, SELBSTerforschung
    5. Ishvarapranidhana = HinGABE an, Hinwendung zu Gott (oder an was auch immer wir glauben: die Quelle, Universum, Mutter Erde…) oder auch Gottvertrauen = grenzenloses VerTRAUEN
  3. Asanas:  Yogastellungen, körperliche Disziplin
  4. Pranayama: Beherrschung des Atems, mentale Disziplin
  5. Pratyahara: Sich-nach-Innen-Ausrichten, Disziplin der Sinne
  6. Dharana: Konzentration
  7. Dhyana: Meditation
  8. Samadhi: Ekstase, Versenkung, All-Einheit, Verwirklichung des (höheren) SELBST

Diese acht Glieder des Yoga bilden eine untrennbare Einheit, die sich auf verschiedene Aspekte des menschlichen Lebens beziehen und einen ganzheitlichen Übungsweg repräsentieren. Dabei ist es mehr ein nebenEINander und miteinander der einzelnen Glieder als ein voneinader getrenntes nacheinander, auch wenn manche Techniken nur Geübten zu empfehlen sind. Ziel ist Samadhi, die völlige Ruhe des Geistes.

Ich persönlich liebe die Yogasutras. Sie haben mich erkennen lassen, dass ich zeitlebens schon eine Yogini bin und entsprechend gelebt habe. Zudem ersetzen sie in meiner Wahrnehmung alle modernen Ratgeber und Selbsthilfebücher. Hier ist bereits alles Wissen enthalten. Daher gebe ich sie für mein Leben gern an Interessierte weiter.


Inhalte: Theorie und Praxis, d.h. ca. 10 Min. von 90 Min. erzähle ich im Kurs oder auch Einzelunterricht über die Yogaphilosophie, der Rest ist jeweils aufs Thema bezogene Praxis. Asanas, Atemübungen, Pranayama, Meditation, Tiefenentspannung, Mantrasingen etc.

Angebote: Einzelunterricht, laufender Kurs (z. B. 10 x 90 Minuten: Die Yamas & Niyamas; alles rund ums Thema "Saucha = Reinigung" etc.), Schnupperseminar oder 1-2 tägige Seminare. Wie detailliert wir auf die Inhalte eingehen, liegt ganz bei dir und deinem Interesse.

©  gabriella adora


meine texte, monatlichen nayala yoga erINNEruNgen und botschaften von der quelle sind meine GABE zu deinem und zum wohl des ganzen. für deine wertschätzung DANKE ich dir und freue mich auch über deine freiwillige spende (button links unten führt zu paypal). gern darfst du seiten per link auf meine website teilen. alle anderen formen der verwendung bedürfen meiner schriftlichen genehmigung.


Impressum
nayala yoga exklusiv by gabriella adora
- yogalehrerin & diplomkauffrau
schule für bewusstSEIN, SELBSTerkenntnis & SELBSTverwirklichung

personal yoga, coaching & healing - auch telefonisch:  kassenzertifizierte yogakurse . yogatherapie . meditation .  transformationstherapie .
massagetherapie, vor allem klangschalentherapie & triggerpunktbehandlung . aus- und weiterbildungen . bücher und schriften

hölzlerweg 14, 85116 egweil (bei ingolstadt), 08424 884622, gabriella@nayala yoga.dewww.nayala-yoga.de
Ust.Id-Nr: DE 228945801