© Gabriella Adora

nayala yoga Therapie bei Karpaltunnelsyndrom und Schnappfinger

in Egweil bei Ingolstadt, Neuburg an der Donau, Eichstätt im Altmühltal


Das Phänomen kennen einige zwischen 40 und 50 Jahren, in fortgeschrittenem Alter viele. Das Karpaltunnelsyndrom ist ein Kompressionssyndrom (Druckerhöhung / Druckschädigung) des Medianusnervs im Bereich der Handwurzel. Wer die entsprechenden Probleme mit ärztlicher Hilfe lösen möchte, wird leider allzu häufig operiert - manchmal sogar mit Erfolg. Häufig jedoch sind anschließend weitere Probleme hinzu gekommen oder das Symptom kehrt wieder zurück.


Hier ein Beispiel aus meiner nayala yoga Therapie

Gern schaue ich mir beispielsweise folgende Aspekte an, bevor ich mit dir arbeite:

Symptome: Schmerzen in der Hand, in einzelnen Fingern, Daumenballen, Kribbeln und Taubheitsgefühl, nachts / morgens nach dem Schlafen, Schnappfinger, Schulterschmerzen, weniger Kraft, Muskelverlust im Daumen. Falls vorhanden auch die Diagnose deines Arztes.

Psychosomatik: Bei den Daumen und Fingern geht es ums Greifen, auch ums Begreifen und Zugreifen. Letztlich darfst du begriefen, dass die Einheit unser aller letztes und höchstes Ziel ist. Auf diesem Weg begleite ich dich von Herzen gern. Spricht dich eines der folgenden Themen an? ... das Leben nicht mehr im Griff haben; taub und gefühllos werden, statt (mit Gefühl) zu berühren und berührt zu werden; du hast das Gefühl, dir seien die Hände gebunden. Dann solltest du womöglich loslassen, dich gehen lassen = HinGABE üben - und deine Anforderungen ans Außen loslassen; von etwas die Finger lassen; dir die Gefühllosigkeit in Beziehungen und Umwelt bewusst machen.


Fallbeispiel:

Seit Jahren litt A. unter ihren Schmerzen und der Einschränkung. Sie spielte auf Empfehlung ihres Arztes bereits mit dem Gedanken einer OP. Glücklicherweise sprach sie es im Yogaunterricht an.

Ich behandelte ihre entsprechenden Triggerpunkte und zeigte ihr Übungen. Schon nach einer Behandlung hatte sie weniger Schmerzen, nach wenigen Wochen so gut wie keine Beschwerden mehr. Wenn sie regelmäßig (alle paar Tage oder sobald wieder Beschwerden auftreten) ihre Übungen macht, hält sie diesen Zustand.

Wichtig sind Dehnübungen, die Massage der Finger und das Bewegen der Fingergelenke etc. Optimale Dehnübungen sind z.B. Vierfüßlerstand mit nach hinten schauenden Fingerspitzen und dabei aus den Handgelenken sehr achtsam nach hinten dehnen. Ahimsa - achte auf deine Grenzen! Bei einer Schmerzskala von 0 bis 10 (unerträglich) maximal bis 7 gehen. Ähnliches kannst du auch im Stand an einem Tisch oder Schrank versuchen. Bei einem Einzeltermin zeige ich dir gern entsprechende Übungen. Oder schau mal bei den Schmerztherapeuten Liebscher & Bracht. Hier findest du viele hilfreiche Details: https://www.liebscher-bracht.com/schmerzlexikon/karpaltunnel-syndrom/

Triggerpunkte drücke ich dir und zeige dir, wie du sie selbst weiterbehandeln kannst. Hier siehst du an einem Beispiel, wie weitreichend ein Punkt ausstrahlen kann.

 

Ich arbeite hierbei viel mit meiner Intuition, da ich von Kind an diese Gabe habe. Erst viel später machte mich ein Chiropraktor darauf aufmerksam, dass dies Triggerpunkte seien. Neben meiner eigenen Erfahrung wurden uns bei meiner Ausbildung zur Massage-Therapeutin zahlreiche Fälle geschildert, bei denen selbst nach einer OP die Beschwerden wieder gekommen sind und sie schließlich mit Triggerpunktbehandlungen gelindert werden konnten oder ganz verschwanden. Also bitte Vorsicht mit einer Entscheidung für eine OP. Diese sollte auch wegen entsprechender Risiken immer erst Option werden, wenn nichts anderes geholfen hat.

Honorare

Pflicht-Hinweis: All meine Methoden ersetzen keine schulmedizinischen Behandlungen oder Therapien! Ich stelle weder medizinische Diagnosen, noch therapiere oder behandele ich im medizinischen Sinne. Meine Arbeit dient der Wiederentdeckung, Stärkung und Erlangung körpereigener Selbstheilungskräfte sowie des reinen BewusstSEINs. Dabei ist auch die Kooperation mit der Schulmedizin sowie behandelnden Therapeuten möglich. Klienten entscheiden selbst und tragen selbst die Verantwortung.

©  gabriella adora


meine texte, monatlichen nayala yoga erINNEruNgen und botschaften von der quelle sind meine GABE zu deinem und zum wohl des ganzen. für deine wertschätzung DANKE ich dir und freue mich auch über deine freiwillige spende (button links unten führt zu paypal). gern darfst du seiten per link auf meine website teilen. alle anderen formen der verwendung bedürfen meiner schriftlichen genehmigung.


Impressum
nayala yoga exklusiv by gabriella adora
- yogalehrerin & diplomkauffrau
schule für bewusstSEIN, SELBSTerkenntnis & SELBSTverwirklichung

personal yoga, coaching & healing - auch telefonisch:  kassenzertifizierte yogakurse . yogatherapie . meditation .  transformationstherapie .
massagetherapie, vor allem klangschalentherapie & triggerpunktbehandlung . aus- und weiterbildungen . bücher und schriften

hölzlerweg 14, 85116 egweil (bei ingolstadt), 08424 884622, gabriella@nayala yoga.dewww.nayala-yoga.de
Ust.Id-Nr: DE 228945801