© Gabriella Adora

Sport Taping für Regeneration und Prävention

neu in Egweil bei Ingolstadt, Neuburg an der Donau, Eichstätt im Altmühltal

Das Sport Taping bietet sich unterstützend nach ihrer Massage an oder auch alternativ, wenn sie keine Massagen mögen.

Effekt: Über die Hautnerven bewirkt das Tape eine Mikromassage und hat so Einfluss auf die Muskulatur, Faszien, Bänder und Sehnen.

Mit den verschiedenen Tape Anlagetechniken sollen unterschiedliche Wirkungen erzielt werden. So z.B. können Tapes vorbeugend, stabilisierend und schützend eingesetzt werden, raumgebend, zur Förderung der Durchblutung, Lockerung der Muskulatur und Verbesserung der Muskelfunktion, Lösen von Verklebungen, auch verklebten Faszien,Unterstützung der Gelenkfunktion, bei Schmerzpunkten oder gar zur Korrektur von Fehlstellungen, Anregung der Selbstheilung, Reduktion von Schwellungen, statt Lymphdrainage etc.

Honorare