© Gabriella Adora

Lymphdrainage für Wellness, Entspannung und Prävention

neu in Egweil bei Ingolstadt, Neuburg an der Donau, Eichstätt im Altmühltal

Die wichtigste Aufgabe des Lymphsystems ist die Reinigung und Entschlackung unseres Körpers. Darüber hinaus ist es für die Bildung von Abwehrzellen (Lymphozyten) als wichtigem Bestandteil des Immunsystems verantwortlich. Die Lymphe selbst ist eine helle Flüssigkeit, die den Abtransport grossmolekularer Stoffe wie Eiweiße, Schlackenstoffe, Bakterien, Viren, überschüssiges Wasser, entartete Zellen etc. aus dem Gewebe sichert. Ist die Funktion unseres Lymphsystems gestört, wird unser Körper zur regelrechten Mülldeponie und wir werden krank.

Die Wirkungen der manuellen Lymphdrainage ML

Die ML regt durch entsprechende Bewegung und Druck den Lymphfluss an. So wirkt sie vor allem reinigend zur Gewebe Entschlackung und bei Hauterkrankungen, schmerzlindernd bei stauungsbedingten Schmerzen, stark entspannend, beruhigend und krampflösend. Sie entstaut die betroffenen Körperregionen, verringert Hautspannung und bildet an Unterbrechungsstellen (z.B. nach Operationen oder Unfällen) neue Lymphbahnen. Ebenso fördert sie den Abtransport von Milchsäure in der Skelettmuskulatur und kann Spasmen in der Darmwand lösen. Die ML regt nicht nur die Lymphmotorik im behandelten Bereich an, sondern steigert auch in benachbarten Lymphbahnen deren Frequenz.


Mein Angebot:
Teil- oder Ganzkörperbehandungen (20 bis 90 Minuten, Honorar)

Ich berühre mit relativ leichtem, dem Gewebe angepassten Druck und dehnenden, sehr langsamen Massagebewegungen von Kopf bis Fuß. Das wirkt insgesamt stark beruhigend und entspannend (auch auf die oft verhärtete Muskulatur), gleichzeitig stärkend auf das vegetative Nervensystem.

Gegebenenfalls bietet sich ergänzend auch meine Cellulite Behandlung an. Optimal ist natürlich wie immer eine gesunde Lebensweise. Gern berate ich auch hierfür (Bewegung, Ernährung) und gebe entsprechende Empfehlungen in einem kleinen Booklet mit.

Dieses Angebot umfasst private Leistungen und wird nicht von den Kassen erstattet.


Empfohlene Anwendung der ML bei:

  • Kosmetische Lymphdrainage
    * Vor- oder Nachbehandlung von Schönheitsoperationen wie Fettabsaugung
    * Gesichtsbehandlung - strafft die Haut, unterstützt die Gesichtshydratation von innen, Prophylaxe gegen Faltenbildung, beseitigt Müdigkeit (Schwellungen, Augenringe), lockert Spannungen im Gesicht

    * Körperbehandlung - zur Entschlackung, Cellulitebehandlung, Stressabbau
  • Phlebo-lymphostatisches Ödem
  • Traumatisches und postoperatives Ödem
  • Morbus Sudeck
  • Sklerodermie
  • Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises
  • Zyklisch idiopathische Ödeme (Prämenstruelles Syndrom)
  • Lymphödem
  • Lipödem

Kontraindikationen der ML: Akute Entzündungen, offene Hautstellen, kardiale Ödeme, bösartige Tumore, Thrombosen mit Emboliegefahr. Bei Unsicherheit bitte vom Arzt abklären lassen.