© Gabriella Adora

Botschaften von der Quelle

entsprechen dem universellen, alten Wissen, der einen Wahrheit und LIEBE, die immer und ewig IST und die wir reinen herzens hören (jnana yoga)

auch wenn all dies zeilen aus dem reinen bewusstSEIN sind, und sie dich vorübergehend unterstützen und erINNErN: beobachte ohne zu urteilen, lausche nach innen, verbinde dich mit deinem SELBST. immer JETZT. auch du hast alles wissen in dir. das ist deine SELBSTverANTWORTung, mit der du dir SELBST genauso wie dem ganzen am meisten dienst. mehr findest du bei meinen monatlichen nayala yoga erINNEruNgen.

in dankbarkeit und LIEBE
gabriella adora - nayala belandissa

für deine wertschätzung DANKE ich dir und freue mich auch über deine freiwillige spende (button links unten).
gern darfst du sie mit dem jeweiligen link auf meine website auch teilen.

alle anderen formen der verwendung bedürfen meiner schriftlichen zustimmung.

 

Was ist Energie? Wenn du nach Definitionen schaust, wirst du feststellen, es gibt unendlich viele. Verständlich, denn

allES IST Energie,

sogar Materie. So die älteste spirituelle und fortschrittlichste wissenschaftliche Definition (Quantenphysik, Hans-Peter Dürr etc.) Und: Energie ist unENDlich. Schließlich gibt es auch kein Ende.

Jetzt fragst du sicher, "was hat denn Energie mit BewusstSEINsent-wicklung zu tun?". Energie ist BewusstSEIN - genau wie wir in unserer Essenz, das, was wir als reines (ungetrübtes, klares) BewusstSEIN bezeichnen und ich als LIEBE wahrnehme. Und - inzwischen experimentell nachgewiesen: Unser BewusstSEINszustand beeinflusst unseren Energiezustand.

Alle alten Weisheitslehren und spirituellen Traditionen, Yoga, die TCM (Traditionelle chinesische Medizin) und auch die Religionen wussten das und machten sich dieses Wissen zu Nutze. Die TCM und darauf basierende Methoden sagen: Fließt die Energie, was ihr natürliches SEIN ist, ist der Mensch gesund. Unser Körper ist in seinem natürlichen Seinszustand ein wunderbares, sich selbst regulierendes System. Alle Krankheiten sind daher die Folge blockierter Energie. Ich ergänze: Fließt die Energie, ist unsere Erde, ja der ganze Kosmos in Harmonie und gesund. Und Gesundheit heißt Gleichgewicht: Geben und Nehmen halten sich die Waage.

Energieblockaden

Wie kommt es zu Energieblockaden? Was hindert das natürliche Fließen von Energie?

Für mich ist das, was die Energie im Fluss hält, die LIEBE (die göttliche oder auch universelle, kosmische Liebe), das BewusstSEIN, das immer ist. Sind wir in Verbindung mit ihr, in Einheit, so sind wir im Einklang mit uns selbst und mit allem.

Das, was uns hier auf Erden vermeintlich von der LIEBE und dem BewusstSEIN, unserem zuhause, trennt, lässt sich mit aller Vielfalt an Erscheinungen zusammenfassen als Angst. Angst hat zur Folge, dass wir uns (un-)bewusst (reflexartig) schützen. Wir verschließen uns, panzern uns ab. Und schon sind wir anSCHEINend getrennt. Die Energie kann nicht mehr fließen, uns nicht mehr nähren. Wir Yogis sagen: Gefühle formen unsere Gedanken und unsere Gedanken formen schließlich unseren Körper, die Materie.

Als erstes nehmen wir Energieblockaden, einen Mangel an Energie, in unserem Energiefeld, unserer Aura wahr. Schließlich manifestiert sich ein Energiemangel als Krankheit im Körper. Je nach Chakra, Energiezentrum, in den entsprechenden Organen oder psychischen Entsprechungen. Oder ganzheitlich beispielsweise als Burn-Out. Eine Krankheit, die inzwischen zu einer gesellschaftlichen Auffälligkeit geworden ist und deren Ursache ganz offensichtlich ein Energiemangel ist.

In meiner WAHRnehmung ist auch dies ein Spiegel unseres menschlichen Organismus zum gesamten Kosmos. Ich sehe den gesamten Kosmos als SELBSTregulierendes System, so auch Mutter Erde und unseren Körper. Wie Krankheit ein Signal von unserer Seele ist, die durch unseren Körper mit uns spricht, so spricht die Urseele, das reine BewusstSEIN durch Mutter Erde mit sogenannten Katastrophen in Natur und Wirtschaft. Auch hier liegt die Ursache im unbewussten Verhalten. Die Indianer hatten noch eine Kultur der Achtsamkeit, in der sie die Konsequenzen ihres Tuns berücksichtigten - sogar für die folgenden sieben Generationen. Heute wird oft nicht mal an morgen oder den Nächsten gedacht.

Meines ErACHTENs können wir selbstregulierende Systeme optimal unterstützen - bevor es zu Krankheiten und Katastrophen kommt -, indem wir uns als der Gast erkennen und be-nehmen, der wir sind. Achtsam, respektvoll und wertschätzend, Geben und Nehmen im Gleichgewicht, in Balance. Das ist Fülle, weder Überfluss noch Mangel. Wie für unseren Körper, so auch für Mutter Erde und unseren Kosmos.  In unserer Essenz sind wir alle LIEBE, Energie, BewusstSEIN - eben in Balance und in Harmonie. Das ist für mich die göttliche oder auch kosmische Ordnung. Und alles drängt im selbstregulierenden System dahin, diesen natürlichen Urzustand wieder herzustellen. Das ist für mich der wahre Grund, warum wir uns überhaupt an BewusstSEIN und BewusstSEINsent-wicklung erINNErN...


Energie folgt der Aufmerksamkeit.

Mit zunehmendem BewusstSEIN erkennen wir dieses kosmische Gesetz als Wahrheit. Wir sind achtsamer mit uns selbst und nehmen rascher wahr, wenn unsere Energie aus dem Gleichgewicht geraten ist. Wir erkennen zunehmend, dass wir SELBSTverANTWORTliche Schöpfer (Verursacher) sind und agieren entsprechend.

Wie können wir uns nun wieder für den Energiefluss öffnen? Indem wir JETZT annehmen, was ist, geschieht Wandlung. So werden wir frei - sogar von Karma. (botschaften von der quelle. die wahrheit)

Viele Therapien machen uns in keiner Weise gesund. Im Gegenteil: Sie halten uns unselbständig und unmündig oder im Verstand, d.h. wir widmen unsere Aufmerksamkeit wiederholt dem, was wir nicht wollen. So manifestieren wir die Energieblockaden immer mehr und fühlen uns immer schlechter, bis hin zur völligen Abtrennung, dem Tod.

Dahinter steckt unser Bedürfnis nach Sicherheit, Angst. Unser ZWEIfel (Abtrennung aus der EINheit) lässt uns analysieren und somit (an der Vergangenheit und unseren Vorstellungen) fest-halten.

Gleiches tun viele, die meinen Gutes zu tun. Stattdessen vergeuden sie Energie, indem sie sich ständig GEGEN etwas auflehnen und demonstrieren. Mutter Theresa sagte schon vor so vielen Jahren: "Ich engagiere mich nur FÜR etwas." Wie viel leichter wäre es, wenn wir tatsächlich anfangen, unsere Aufmerksamkeit bewusst zu lenken.

Wenn du (wieder) gesund und energie erfüllt SEIN magst, gehören dazu VerTRAUEN - DeMUT - HinGABE an das Göttliche, unser aller Quelle. Genauso an Mutter Erde. Jeder Widerstand trennt dich von dem natürlichen Fluss der Energie. Komm in deine SELBSTverANTWORTung und trau dich. Du wirst belohnt werden, ganz so, wie auch deine Angst bestätigt wird.

nayala yoga bildbotschaften

Passend hierzu ist folgende kleine Geschichte, die ein alter Indianer einst seinem Enkel am Lagerfeuer erzählt haben soll:

„Mein Sohn, in jedem von uns tobt ein Kampf zwischen zwei Wölfen. Der eine ist böse. Er kämpft mit Zorn, Neid, Eifersucht, Sorgen, Gier, Arroganz, Überheblichkeit, Egoismus, Selbstmitleid, Vorurteilen und Lügen. Der andere ist gut. Er ist die Liebe, Freude, Friede, Hoffnung, Demut, Güte, Dankbarkeit, Vertrauen, Wahrheit, Großzügigkeit, Aufrichtigkeit und Mitgefühl."

Der Enkel dachte einige Zeit über die Worte seines Großvaters nach und fragte ihn dann: "Und welcher der beiden Wölfe gewinnt, Großvater?"

„Der, den du fütterst.“

6. august 2011, © gabriella adora, http://www.nayala-yoga.de

Wenn du Interesse an einer kleinen Übung zur Energiesteigerung hast, melde dich gern.


meine monatlichen nayala yoga erINNEruNgen und botschaften von der quelle sind meine GABE zu deinem und zum wohl des ganzen. für deine wertschätzung DANKE ich dir und freue mich auch über deine freiwillige spende (button links unten führt zu paypal). gern darfst du seiten per link auf meine website teilen. alle anderen formen der verwendung bedürfen meiner schriftlichen genehmigung.


Impressum
nayala yoga exklusiv by gabriella adora
- yogalehrerin & diplomkauffrau
schule für bewusstSEIN, SELBSTerkenntnis & SELBSTverwirklichung

personal yoga, coaching & healing - auch telefonisch:  kassenzertifizierte yogakurse . yogatherapie . meditation .  transformationstherapie .
massagetherapie, vor allem klangschalentherapie & triggerpunktbehandlung . aus- und weiterbildungen . bücher und schriften

hölzlerweg 14, 85116 egweil (bei ingolstadt), 08424 884622, gabriella@nayala yoga.dewww.nayala-yoga.de
Ust.Id-Nr: 81 582 743 962

 

AllES IST BewusstSEIN.


Die Psychologie unterscheidet Bewusstsein
(das, was dem Verstand zugänglich ist, ca. 10 %) und Un(ter)bewusstsein (90%).

Mir geht es hier um die ganzheitliche BewusstSEINsent-wicklung,
die Verbindung mit unserem (Höheren) SELBST und dem reinen BewusstSEIN
sowie ein ganzheitliches, bewusstes SEIN und l(i)eben im JETZT,
i
n und aus der Verbindung mit unserem SELBST und allem, was ist,
der Schlüssel zu allem: einem zufriedenen, glücklichen, gesunden und erfolgreichen L(I)EBEN.

PS: Bist du zuFRIEDEN, glücklich, erfolgreich, gesund? Dann herzlichen Glückwunsch! Ich freue mich mit dir!

Sonst oder weil du magst, lade ich dich ein zu einer spannenden Reise, deiner BewusstSEINsent-wicklung
(dem Ende der Ver-wicklungen - Muster, Konzepte, Vorstellungen).

wozu?

  • weil es der Schlüssel ist zu unserem größten Schatz: uns SELBST, einem SELBSTbestimmten Leben voller Freude, Glück, zuFRIEDENheit.
  • weil es der Raum ist, in dem wir alle Antworten erhalten und uns so den alltäglichen Herausforderungen mit Leichtigkeit stellen können.
  • weil die SELBSTregulierenden Systeme uns wachrütteln und erINNErN, wieder in unsere natürliche Harmonie und Balance zu finden: unser Körper mit Krankheiten, Burn-Out... ebenso Mutter Erde und der Kosmos mit sämtlichen Katastrophen.
  • weil es unsere Essenz ist. In unserer Essenz sind wir alle BewusstSEIN, Energie, LIEBE.

wie? indem du bereit bist und dich ent-scheidest.

wann? am besten immer JETZT. Das ist (fast schon) alles.

5. august 2011, © gabriella adora


meine monatlichen nayala yoga erINNEruNgen und botschaften von der quelle sind meine GABE zu deinem und zum wohl des ganzen. für deine wertschätzung DANKE ich dir und freue mich auch über deine freiwillige spende (button links unten führt zu paypal). gern darfst du seiten per link auf meine website teilen. alle anderen formen der verwendung bedürfen meiner schriftlichen genehmigung.


Impressum
nayala yoga exklusiv by gabriella adora
- yogalehrerin & diplomkauffrau
schule für bewusstSEIN, SELBSTerkenntnis & SELBSTverwirklichung

personal yoga, coaching & healing - auch telefonisch:  kassenzertifizierte yogakurse . yogatherapie . meditation .  transformationstherapie .
massagetherapie, vor allem klangschalentherapie & triggerpunktbehandlung . aus- und weiterbildungen . bücher und schriften

hölzlerweg 14, 85116 egweil (bei ingolstadt), 08424 884622, gabriella@nayala yoga.dewww.nayala-yoga.de
Ust.Id-Nr: 81 582 743 962

 


Sei du SELBST und du bist glücklich!


AllES IST BewusstSEIN - auch wir.

So ist unsere BewusstSEINsent-wicklung der Schlüssel zu Freude, ZuFRIEDENheit, Glückseligkeit, Gesundheit und Erfolg.

Alles, was ich auf diesen Seiten schildere und anbiete, sind Impulse und pragmatische Werkzeuge zur SELBSThilfe für die BewusstSEINsent-wicklung. Teilweise wirken sie wie Einweihungen für höhere BewusstSEINsebenen. Sobald du anfängst, VerANTWORTung für dich SELBST zu übernehmen, findest du alle Antworten IN dir.

Alles hier ist Yoga, die (Rück-) Verbindung nach Hause und in die Einheit mit allem, was ist: Energie, LIEBE, reines BewusstSEIN. Und es dient deiner SELBSTerkenntnis und BewusstSEINsent-Gesetz der Resonanz

Immer mehr Menschen sehen sich vor der Herausforderung, mit gewohnten Lösungsansätzen an ihre Grenzen zu kommen. Angst und Überforderung, Burn-Out sind ein gesellschaftliches Thema. Für mich ist es ein Schrei der Seele, endlich SELBSTbestimmt zu leben. Das, was hierbei unterstützt, ist die Wiederent-deckung unserer Intuition. Unsere Verbindung mit unserem Höheren SELBST, unserem SELBSTbewusstSEIN, das im gegenwärtigen Moment Antworten erhält (Akasha Chronik). Unser Ego (die Summe unserer vergangenen Erfahrungen), der Verstand hindert uns erfolgreich daran, JETZT glücklich zu SEIN. Auch wenn er als wertvolles Werkzeug nutzbar ist. Bewusst sind wir, wenn unsere kreisenden Gedanken zur Ruhe kommen.

delfine

Vielleicht fragst du dich: "Wie bitte soll ich das denn schaffen? Gedanken laufen doch ununterbrochen? Selbst nachts, wenn ich aufwache. Und wie ent-wickel ich (mein) BewusstSEIN?" Viele fragen auch: "Wer bin ich überhaupt? Woran erkenne ich, ob ich mich selbst lebe oder fremdbestimmt? Ich lebe seit so vielen Jahren unbewusst teils anerzogene, teils bedürftige (co-abhängige) Muster, ich kenne mich und meine Wünsche, meine BeRUFung gar nicht mehr - geschweige denn, was es heißt, glücklich zu sein! Und das Schlimmste: Ich habe keine Idee, was ich ändern kann, fürchte gar, keine Zeit dafür zu haben!"

Freu dich, der ganze Kosmos unterstützt uns derzeit dabei. Manche sprechen sogar von einem globalen BewusstSEINswandel, der uns bevorsteht - beeinflusst vom Erdmagnetfeld und seinen durch die Sonnenaktivitäten ausgelösten Schwankungen.

 

Wege gibt es viele. Das, was sie gemEINSam haben und uns alle verbindet, ist unser Ziel: nach Hause, also wieder in die Verbindung zu kommen - mit uns SELBST und allem, was ist, dem reinen BewusstSEIN. Du findest deinen Weg. Gleich-gültig, wo du JETZT stehst. So, wie du schon einmal in die Schule gegangen bist, als Vorbereitung für den all-gemeinen Weg. JETZT geht es um DICH SELBST, ums ent-wickeln, loslassen, beFREIen von Konzepten der Vergangenheit und Vorstellungen für die Zukunft, die dich daran hindern, gegenwärtig zu SEIN. Es geht um die Schulung von Achtsamkeit und Wahrnehmung, um bewusstes SEIN - leben im JETZT.

Zeit nimmst du dir dafür, sobald du SELBST in deiner Prioritätenliste die Nummer Eins bist. Da du EINS bist mit allem, dient alles, was du für dich SELBST tust, für deine SELBSTerkenntnis und BewusstSEINsent-wicklung, dem Wohl des Ganzen. Erst wenn du SELBST mit Körper, Geist und Seele im EINklang bist, im Gleichgewicht, der Balance von Geben und Nehmen, schwingst du auch mit unserem Kosmos, der unendlichen Energie und Fülle. Also, worauf wartest du?

Das, was wichtig ist, ist deine Bereitschaft, deine Ent-scheidung (das Ende der Trennung, also die (Rück-)Verbindung).

Ich lade dich ein, in dem von mir geöffneten und gehaltenen Raum der LIEBE deine Antworten, die Wahrheit zu finden - ob JETZT beim Lesen hier, telefonisch oder persönlich. Ich freue mich auf dich und unsere Verbindung.

 

Wisse: Energie folgt der Aufmerksamkeit. Wir sind SELBSTverANTWORTliche Schöpfer. Und wir ziehen alles in unser Leben, wovon wir (un-)bewusst überzeugt sind (Gesetz der Resonanz). Ich wähle das Paradies...

5. august 2011, © gabriella adora


meine monatlichen nayala yoga erINNEruNgen und botschaften von der quelle sind meine GABE zu deinem und zum wohl des ganzen. für deine wertschätzung DANKE ich dir und freue mich auch über deine freiwillige spende (button links unten führt zu paypal). gern darfst du seiten per link auf meine website teilen. alle anderen formen der verwendung bedürfen meiner schriftlichen genehmigung.


Impressum
nayala yoga exklusiv by gabriella adora
- yogalehrerin & diplomkauffrau
schule für bewusstSEIN, SELBSTerkenntnis & SELBSTverwirklichung

personal yoga, coaching & healing - auch telefonisch:  kassenzertifizierte yogakurse . yogatherapie . meditation .  transformationstherapie .
massagetherapie, vor allem klangschalentherapie & triggerpunktbehandlung . aus- und weiterbildungen . bücher und schriften

hölzlerweg 14, 85116 egweil (bei ingolstadt), 08424 884622, gabriella@nayala yoga.dewww.nayala-yoga.de
Ust.Id-Nr: 81 582 743 962